Genossin Edeltraud Mörwald 1940-2017

Ein Foto von 1984. Traude vor der Betriebsratswahl in der Hütte Krems

Unsere Genossin Edeltraud Rosa Maria Mörwald, geb. Cerny, ist nach längerer Krankheit am 10. Juni im 78. Lebensjahr verstorben.

„Traude“ war seit 1958 Mitglied der KPÖ und lange Zeit aktiv tätig, als Kandidatin für unsere Partei bei lokalen und überregionalen Wahlen, als Betriebsrätin des Gewerkschaftlichen Linksblocks für ihre Kolleginnen und Kollegen in der VOEST Alpine Krems. Als lange Jahre tätige Funktionärin des Mieterschutzverbandes NÖ konnte sie vielen Kremserinnen und Kremsern bei Wohnproblemen mit Rat und Tat zur Seite stehen. In den letzten Jahren hatte sie sich, so lange es ihr Gesundheitszustand erlaubte, gerne für die „Kultur Mitte Krems“ engagiert.

Das Urnenbegräbnis fand am 30. Juni in der Aufbahrungshalle am Friedhof Krems statt.

Wir alle verlieren, einfach gesagt, mit „Traude“ einen guten und warmherzigen Menschen und werden ihr ein ehrendes Angedenken bewahren.

KPÖ Landesleitung NÖ

KPÖ Krems